Skip to content

Orientierung für die One-to-One-Kommunikation

Written by

Kern GmbH

Ein Expertentipp von Thomas Schnettler.

Individualisierte Inhalte in Printmedien wecken beim Adressaten nicht nur Emotionen, sondern können auch interessante Informationen bieten. locr, Spezialist der Geopersonalsierung, erstellt mit der innovativen Lösung “locr maps” individuelle Landkarten sowie Stadtpläne effizient und in Druckqualität. Diese können in der One-to-One-Kommunikation und auch in Cross-Media-Kampagnen integriert werden.

In Direct-Mailing-Kampagnen die Aufmerksamkeit des angeschriebenen Kunden zu bekommen, ist oftmals die halbe Miete für die Wirksamkeit der Marketingaktionen. Dank Personalisierung und Individualisierung in Printprodukten, die durch den Digitaldruck erst möglich gemacht wurden, entstehen vielfältige Optionen für Mailingkonzepte. Geomarketing und die dafür verwendete Individualisierung bildet in der Vielfalt verschiedener Optionen einen höchst interessanten Bereich. Die Individualisierung wird dabei anhand von Geodaten umgesetzt.

Beispiel für einen Selfmailer mit Geopersonalisierung und Response-Element.
Beispiel für einen Selfmailer mit Geopersonalisierung und Response-Element.

Vorteile der Geopersonalisierung

Eine solche hilfreiche Lösung stellt locr maps mit individuell erstellten Kartenbildern zur Verfügung. Mit dieser hat man den großen Vorteil, in individualisierten Kartenbildern die Information mit Emotion zu verknüpfen. Der Kunde erkennt auf einer Karte sein Wohngebiet und wird emotional angesprochen. Über die Karteninformation wird er direkt zur Aktion geführt. Auch können ihm konkrete und wertvolle Informationen in unbekannten Gebieten mitgeteilt werden und er weiß, wie er sich dort zurechtfindet. Kartenausschnitte laden das Auge auf jeden Fall zum Verweilen ein und bringen den Adressaten dazu, sich deutlich länger mit einem Mailing auseinander zu setzen.

Nicht die Emotionalität allein führt zum Erfolg. Im Fall der Kartenindividualisierung ist vor allem die Information der bestechende Zusatznutzen und damit das Erfolgskriterium für eine intensivere Interaktion mit dem Mailing. Ein wichtiger Aspekt, der vielen anderen Individualisierungsoptionen in Printmedien fehlt. Anfahrts- und Umgebungskarten weisen den Kunden direkt den Weg von seiner Haustür zur nächstgelegenen Filiale oder Niederlassung des werbenden Unternehmens: Er bekommt einen geografischen Eindruck von den Gegebenheiten an einem ihm noch unbekannten Ort oder ihm werden über Standortmarkierungen interessante Angebote in seiner Umgebung gezeigt. Zu einer abstrakten Adresse wird ihm mit einer individualisierten Karte eine visuelle Orientierung gegeben.

Zahlreiche erfolgreiche Projekte der Vergangenheit haben gezeigt, dass sich die Mehrkosten amortisieren. Kosten, die durch die Einbindung einer individualisierten Karte entstanden sind, wurden durch den Erfolg der Mailingkampagne deutlich aufgewogen. So wurden beispielsweise Bestandskunden eines Unternehmens auf die Standorte neuer Filialen in ihrer Umgebung aufmerksam gemacht. Bonuskartenanbieter zeigten Aktionsorte oder Wege zu den Aktionsgeschäften. Paketdienstleister demonstrierten ihren potenziellen Kunden wo und in welcher Entfernung sich die nächste Paketstation befindet. Das positive Feedback der Kunden reichte dabei von Überraschung bei der Wiedererkennung ihres Wohngebietes, bis hin zu Freude und Interesse über die Angaben, wie nah doch das beworbene Angebot stand. Die Kunden konnten sich direkt ein Bild von der Wegstrecke und der Umgebung machen. Sie sahen auf Anhieb, wie schnell etwas zu erreichen und wie nah ein Angebot lag und nahmen dadurch Angebote verstärkt war. Nicht selten fielen Aussagen wie: “Ich wusste ja vorher gar nicht, dass diese Straße hier direkt in meiner Nähe lag”, “Gesucht hätte ich die Adresse nicht, aber weil ich gleich sehen konnte, wo diese Filiale liegt, wollte ich nur vorbeischauen. Da musste ich dann das Angebot allerdings einfach nutzen.”

Previous article

Kern GmbH und Piranjasoul GmbH in der Kodak K-Zone - Drupa 2012

Next article

Dialog ist, wenn der Kunde antwortet